SONOTRONIC Nagel GmbH
Becker-Göring-Straße 17-25
76307 Karlsbad, Deutschland
E-Mail: sales@sonotronic.de

Mo. bis Do. 8:00 – 17:00 Uhr
Freitag 8:00 – 15:00 Uhr
Phone: +49 7248 9166-0

KontaktformularStandorte weltweitAnmeldung Newsletter

Schlauchbeutel

Produktschonendes Ultraschall-Siegelverfahren für die Verpackungsindustrie

Unser Ultraschall-Siegelsystem für vertikale (VFFS) und horizontale Schlauchbeutelmaschinen (HFFS) liefert absolut dichte Siegelnähte und ist äußerst material- und energieeffizient.

Die kalten Werkzeuge pressen den Schlauchbeutel zum Versiegeln zusammen. Die Ultraschall-Schwingungen der Sonotroden bewirken dann, dass die Molekülketten im Siegelbereich unter Wärmebildung aufbrechen und sich neue Verbindungen bilden. In kürzester Zeit entstehen Siegelnähte von herausragender Qualität.

Die Fehlproduktion reduziert sich mit dem Einsatz von Ultraschall, da sich das Füllgut selbst nicht erwärmt. Zusätzlich wird Füllgut, das sich im Siegelbereich befindet, durch die Ultraschall-Wirkung während des Siegelvorgangs getrennt. Die Qualität der entstandenen Naht und die Barriereschichten der Beutelfolie bleiben davon unbeeinflusst.


Vorteile

  • Konstante Siegelergebnisse in herausragender Qualität
  • Kein Verziehen der Nähte (Hot-Tack)
  • Erweiterbare Nahtbreiten durch modulare Sonotrodensysteme
  • Reduktion des Folienverbrauches
  • Schmale Siegelnähte (bis < 1 mm möglich)
  • Dichtes Versiegeln von sehr dünnen Folien, auch wenn diese mit Füllgut benetzt sind
  • Kein Zerstören von Barriereschichten
  • Deutlich geringere Fehlproduktion
  • Reduktion des Wartungsaufwandes
  • Einsatz in vertikalen (VFFS) und horizontalen (HFFS) Schlauchbeutelmaschinen
  • Kalte Werkzeuge, keine Aufwärm- bzw. Abkühlzeiten der Maschine

Das könnte Sie auch interessieren

Ansprechpartner

Jörg Saur
+49 7248 9166-340
+49 151 27616787
Jörg
If you see this, ignore the field and allow css.