SONOTRONIC Nagel GmbH
Becker-Göring-Straße 17-25
76307 Karlsbad, Deutschland
E-Mail: sales@sonotronic.de

Mo. bis Do. 8:00 – 17:00 Uhr
Freitag 8:00 – 15:00 Uhr
Phone: +49 7248 9166-0

KontaktformularStandorte weltweitAnmeldung Newsletter

NC iSONIC

Ultraschallschweißmaschine mit Servoantrieb
und offenem Steuerungskonzept

Die NC iSONIC ist eine Ultraschall-Serienschweißmaschine mit Servoantrieb und offenem Steuerungskonzept. Im Vordergrund der Entwicklung stand der modulare Aufbau der Maschine, sodass diese je nach Anwendungsfall und Bauteilgröße flexibel angepasst werden kann.

Die Modularität dieses Konzeptes erlaubt sowohl vom mechanischen als auch vom steuerungstechnischen Aufbau vielfältige Einsatzvarianten: als Schweißeinheit, als Maschine ohne Fuß und als Tischmaschine. Optionales Zubehör wie Schallschutzhaube, Schiebetisch oder Folienvorschubeinheit sind über Schnittstellenmodule in das NC iSONIC Maschinenkonzept integrierbar. Damit lässt sich die Maschine auch nachträglich erweitern und auf verschiedenste Anwendungen anpassen.

Steuerung und Automation

Steuerungskomponenten von Siemens vereinfachen durch standardisierte Kommunikation die Integration in Kundennetzwerke. In der PRO-Version (Industrie-PC mit Soft-SPS) können zusätzliche kundenspezifische Funktionen wie Barcode, Kameras, Datenauswertung, Fernwartung und kommende Industrie 4.0 Anwendungen einfach realisiert werden. Möglich ist auch, die Schweißeinheit NC iSONIC Unit ohne eigene SPS in die Steuerung der Produktionsanlage zu integrieren.

NC iSONIC - Integrationsfähige Maschinenkonzepte für verschiedene Einsatzvarianten

Die NC iSONIC ist flexibel einsetzbar und lässt sich in den Ausführungen NC iSONIC Integra und NC iSONIC Unit in bestehende oder neue Maschinenkonzepte integrieren. Dies ist vor allem dann interessant, wenn es bei der Serienproduktion auf präzises Schweißen mit Ultraschall ankommt. Mit unserer Erfahrung im Sonder- und Standardmaschinenbau und im Verbinden von Kunststoffen unterstützen wir Sie bei der Entwicklung, Planung und Konstruktion Ihrer Anlagen.

 

Tischmaschine

 

Bild drehen

Integra - ohne Maschinenfuß

 

Bild drehen

Unit - Schweißeinheit

 

Bild drehen

Vorteile

Applikationen

Verfahren

 

 

Zubehör I Nachrüstung

Schallschutzhaube

Bild drehen
  • Ergonomisches Einlegen
  • Seitlich bis Werkzeugmitte öffnende Hubtür
  • Schiebetür in der Steuerung an- bzw. abwählbar
  • Hub 500 mm (pneumatisch)
  • Sicherheitskabine für 1-Hand-Betrieb
  • Einfach über Schnittstellenmodul integrierbar

Folienvorschubeinheit

Bild drehen
  • Zum Schutz empfindlicher Werkstückoberflächen gegen Schweißabzeichnungen
  • In der Steuerung an- bzw. abwählbar
  • Folienvorschub von 0 mm – 190 mm einstellbar
  • Für Folienbreiten von 40 mm – 110 mm
  • Einfach über Schnittstellenmodul integrierbar
  • Pneumatischer Antrieb

Schiebetisch

Bild drehen
  • Zur Zustellung hoher Teile unter der Sonotrode
  • Hub 125 mm
  • Schiebetischfunktion an- bzw. abwählbar
  • Universelle Aufspannplatte 300 mm x 300 mm
  • Einfach über Schnittstellenmodul integrierbar
  • Pneumatischer Antrieb

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Ansprechpartner

Sven Dietz
+49 7248 9166-177
+49 151 27616755
Sven
If you see this, ignore the field and allow css.