Ultraschall-Generatoren Typ DN 35 M / MD und DN 20 M / MD

Die Ultraschall-Generatoren Typ DN 35 M / MD und DN 20 M / MD im Leistungsbereich von 400-4000 W sind für die gestiegenen Anforderungen im Hochleistungs-Ultraschall-Bereich konzipiert.

Die Generatoren wandeln Energie aus dem elektrischen Netz in eine hochfrequente Sinusschwingung von 35 bzw. 20 kHz. Optimierte Regelungsverfahren erzeugen optimale Ultraschall-Schwingungen.

Die Bauart der Generatormodule in 19“-Technik (4HE) ermöglicht in Verbindung mit unseren Gehäusevarianten und Baugruppenträgern die Integration in nahezu jedes Maschinenkonzept.

Anwendungen:

  • Erzeugen der Ultraschall-Frequenz für verschiedene Technologien, z.B.:
    • Schweißen (thermoplastische Kunststoffe, Litzen, Kontakte, Metalle)
    • Stanzen (thermoplastische Kunststoffe, Textilien)
    • Schneiden (Textilien, Nahrungsmittel, Folien, Gummi)
    • Bohren (Edelsteine, Ziehsteine)
    • Erodieren (Gemmen, Kameen (Glas, Steine, Edelsteine))
    • Reinigen, Emulgieren, Dispergieren (in Flüssigkeiten)

Eigenschaften und Vorteile:

  • Vollautomatischer Ultraschall-Generator
  • Überragende Leistung
  • Schonendes Einschwingen der Ultraschall-Einheiten durch automatisches Feintuning der Frequenz in Verbindung mit der Konstanthaltung der Amplitude
  • Automatische Frequenzabstimmung
  • Einstellung der Amplituden von 50 % auf 100 % mit dem Frontpanel
    • Binär in 16 Stufen
    • Analog mit einer Spannung von 5-10 V
  • Konstanter Arbeitsprozess durch umfangreiche Regel-, Überwachungs- und Auswertungselektronik
  • Elektronische Sicherungen zum Schutz der Ultraschall-Komponenten vor undefinierten Betriebszuständen
  • Betriebszustands-Diagnosesystem:
    • Anzeige der Fehlermeldungen im Frontpanel beim Verlassen des zulässigen Arbeitsbereiches z.B. durch Netzunterspannung, Überlastbetrieb, Temperaturüberschreitung oder Kurzschluss
    • Gleichzeitige Weitergabe der Betriebszustände an die 25-polige Sub-D Buchse an der Rückseite des Generators zur externen Erfassung
  • Leistungsanzeige der aktuellen Generatorleistung
  • Analoge Ausgänge auf der Sub-D Buchse:
    • Abgegebene Amplitude
    • Wirkleistung (0-10 V)

Verfügbare Optionen:

Die Version MD mit LCD-Display kann zusätzlich mit folgenden Optionen ausgestattet werden:

  • Timer:
    Im Generator integrierter Timer zum Begrenzen der Schweißzeit
  • Leistungsüberwachung:
    Kontinuierliche Überwachung der Ausgangsleistung des Generators mit sofortiger Abschaltung des Ultraschalls bei Überschreiten der einstellbaren maximalen Leistung
  • Energieüberwachung:
    Auswertung der vom Generator während der Schweißung abgegebenen Energie mit der Möglichkeit, über einen konstanten Energiewert zu schweißen oder die abgegebene Energie zu überwachen
  • Serielle Schnittstelle (RS485):
    Übertragung sämtlicher Sollparameter zum Generator und Abrufen der Istwerte vom Generator
  • Profibus (DP):
    Komplette Fernsteuerbarkeit über Profibus
    Übertragung sämtlicher Sollparameter zum Generator und Abrufen der Istwerte vom Generator
    Adressbereich von 1 bis 126 einstellbar, automatische Erkennung der Baudrate bis 12 MBaud
    Änderung der Amplitude auch während des Schweißens möglich

Warnung:

Dies ist ein Gerät der Klasse A und zum Betrieb in einer industriellen Umgebung vorgesehen. Dieses Gerät kann im Wohnbereich möglicherweise Funkstörungen verursachen.

 

Technische Änderungen vorbehalten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an nebenstehende Kontaktperson.